Live Musik

Samstag 13. Mai 2017 - 21:00

Der Musiker und Theologe OLAF RUHL kommt mit seinem Program Olaf Ruhl Singt Ojf Jiddisch ins Casa Lola. Olaf Ruhl stellt singend und erzählend LIeder und Geschichten aus der jüdischen Tradition vor.


OLAF RUHL über OLAF RUHL:
"Im Frühjahr 1984 in meinem Studenten-Zimmer in Marburg sitzend und singend verstand ich auf einmal die wahre Bedeutung des Liedes "Donna Donna". Es öffnete mir Herz und Geist und hat mich seitdem nicht mehr losgelassen.
Schon während meines Studiums der Theologie in Marbug, Sheffield, Bonn und Wuppertal lernte ich nach und nach jiddische und Klesmer-Musiker kennen. Ich belegte zusätzlich 2 Semester Jiddisch in Bonn und machte mein Examen als Theologe.
Alsbald lernte ich Rosi Dasch und Giora Feidman kennen und schätzen. Meinen musikalischen Horizont konnte ich erweitern bei diversen Workshops, unter anderem mit: Rosi Dasch, Daniel Kempin, Jonathan Magonet, Helmut Eisel und seit 2007 beim Yiddish Summer Weimar, der von Alan Bern geleitet wird.

Seit 2007 gebe ich Konzerte und trete z.B. auf in Kiez-Begegnungscentren, Kirchen, Museen, Bibliotheken, Bildungscentren und auf Denkmal- Ehrungen und Kundgebungen."
(https://www.facebook.com/pg/JiddischeLiederGeschichtenVonOlafRuhl/about/ ?ref=page_internal)


Beginn um 21:00 Uhr

EINTRITT FREI - um Spenden wird gebeten!